Monthly Archives: November 2017

Design4real @ mtb Meeting Place – Fachmesse für Geschäftsreise-, Tagungs- und Veranstaltungsplaner/-innen.

Design4real präsentierte zwei VR Experiences auf der mtb Meeting Place – Fachmesse für Geschäftsreise-, Tagungs- und Veranstaltungsplaner/-innen. Dem Publikum wurde eine virtuelle Ballonfahrt über Oberstdorf oder virtuelles Paragliding angeboten.

Katrin mit Mixed Reality Headset 20171128_101806 20171128_124828 20171128_124836 20171128_142013 20171128_142141

Mehr

By Collaborator
VR 360° Video Meetup Munich #9 Impressionen

meetup-pic-sara

Hier traf sich die VR Cummunity für spannende Talks zum Hardwaretesten und Netzwerken.

Als Speaker war Matthias Taugwalder von Concept360 aus der Schweiz am Start und berichtete über seine Erfahrungen im Berich VR Marketing. Weiterhin gab es Gelegenheit die neuen Windows 10 Mixed Reality Headsets von Dell zu testen. Diese konnten durch eine unerreichte Weite des Trackings überzeugen. Denn dank der in der Brille selbst  integrierten Sensoren, kommen diese neuen VR Brillen ohne externe Tracker aus.

highres_465862996

VR 360 Meetup bei Mantro in Sendling

VR 360 Meetup bei Mantro in Sendling

 

 

 

 

meetup#9_

Andreas Büttner testet Windows Mixed Reality Tracking mit dem Dell Visor und Backpack PC

Andreas Büttner testet Windows Mixed Reality Tracking mit dem Dell Visor und Backpack PC

highres_465862999 highres_465878130

Window 10 Mixed Reality mit Backpack PC getestet…. Das Tracking reicht bis zu 10 Meter

Mehr

By Collaborator
Design4real auf den Münchner Medientagen 2017

Design4real präsentierte im Rahmen der Immersive Media Area, einem eigens für Virtual Reality und Augmented Reality gewidmeten Bereich der Messe, die Multiplayer VR Experience “Oktoberfest VR”. Die Benutzer hatten viel Spaß dabei gegeneinander beim ultimativen Biertrink-Wettbewerb im virtuellen Bierzelt anzutreten.

Die Intention des Projekts war es den Spielern in den 5 Minuten Spielzeit einen Einblick Querschnitt zu geben was Virtual Reality leisten kann.

    Intuitive Steuerung – die Benutzer verstehen das Interface sofort, da es dem menschlichen Bewegungen sehr ähnlich ist.
    Multiplayer Unterstützung – Die Benutzer interagieren mit dem Avatar ihres Gegenspielers.
    Blödsinn machen ist gestattet- Es gibt zwar Regeln und Punkte in der Game-Expereince, dennoch kann der Benutzer machen was er will und explorativ mit den Gegenständen im Bierzelt spielen, werfen, jonglieren usw.

Mehr

By Clarence Dadson