Design4real VR AR Agentur

Realistische Lippensynchronisation für virtuelle Charaktere: Ein Blick auf die Software Nvidia Omniverse Audio2Face

Audio2Face

In der Welt der digitalen Medien und Animation ist es immer eine Herausforderung, virtuelle Charaktere und Avatare realistisch sprechen zu lassen. Vor allem für kleinere Studios stellt dies eine große Hürde dar, da erschwingliche Face Capture Lösungen oft nicht in der Lage sind, eine überzeugende Lippensynchronisation herbeizuführen.

Die Tools, die derzeit für kleine Studios zur Verfügung stehen, sind noch nicht ausgereift genug, um Lippen- und Zungenbewegungen überzeugend aufzuzeichnen.

Herausforderungen und Alternativen

Eine der Alternativen, auf die man zurückgreifen muss, sind Lösungen wie AccuLips von Reallusion, die nachträglich auf Basis von Text- oder Audiodateien arbeiten.
Ein bekanntes Beispiel dafür ist AccuLips von Reallusion, das mit iClone und Character Creator 4 integriert ist.
Diese Software kann jedoch nur bei englischsprachigen Texten ihr volles Potenzial entfalten.
Bei deutschen Texten versagt sie oft darin, die korrekten Lippenbewegungen abzuleiten.

Nvidia Omniverse Audio2Face

Hier kommt Nvidia Omniverse Audio2Face ins Spiel – ein leistungsfähiges Tool zur automatischen Lippensynchronisation von digitalen Charakteren.
Audio2Face nutzt fortschrittliche KI-Technologien, um die Lippenbewegungen eines virtuellen Charakters in Echtzeit auf die eingegebenen Audiodaten abzustimmen.
Das Besondere an diesem Tool ist seine Fähigkeit, auch mit nicht-englischsprachigen Texten überzeugende Ergebnisse zu liefern.

Vorteile und Integration

Die Integration von Audio2Face in den Produktionsprozess kann den Arbeitsaufwand erheblich reduzieren.
Anstatt zeitaufwändige manuelle Anpassungen vorzunehmen, ermöglicht es die Software, dass virtuelle Charaktere auf natürliche und flüssige Weise sprechen, unabhängig von der Sprache der Audiodateien.
Dies eröffnet insbesondere kleineren Studios neue Möglichkeiten, ihre kreativen Visionen effizienter umzusetzen.

Unsere Erfahrung

Ein Beispiel aus unserer eigenen Erfahrung zeigt, wie Audio2Face unseren Workflow revolutioniert hat.
Früher mussten wir uns auf weniger präzise Tools verlassen, die oft nachträgliche Korrekturen erforderten und dadurch die Produktionszeit verlängerten.
Mit Audio2Face können wir nun sicherstellen, dass unsere virtuellen Charaktere bereits im ersten Durchlauf realistisch sprechen, was die Qualität unserer Projekte erheblich verbessert.

Kosten und Verfügbarkeit

Ein weiterer Vorteil von Nvidia Omniverse Audio2Face ist, dass das Tool kostenlos zur Verfügung steht, solange es nicht in einer Enterprise-Umgebung eingesetzt wird.
Dies macht es besonders attraktiv für kleinere Studios und unabhängige Kreative.
Zusätzlich gibt es für iClone ein spezielles Plugin, das die Integration von Audio2Face noch einfacher und nahtloser gestaltet.

Was ist Nvidia Omniverse?

Nvidia Omniverse ist eine Plattform für die Zusammenarbeit und Simulation, die speziell für die Erstellung von 3D-Inhalten entwickelt wurde.
Es ermöglicht Künstlern, Designern und Entwicklern, ihre kreativen Projekte in Echtzeit zu teilen und zu bearbeiten, unabhängig davon, in welchem Programm diese erstellt wurden. Omniverse enthält Importer und Exportmodule sogennante „Connectors“ die fast alle gängigen 3D Tools aus dem CAD- und Designbereich abdecken. Zu diesen Tools gehören Unity, Blender, Unreal, Iclone, Substance, 3dsmax, Maya, Arcgris Cityengine, PTC Creo, Houdini und viele mehr.
Diese Interkonnektivität erleichtert die Zusammenarbeit durch eine zentrale, cloudbasierte Umgebung.
Dies macht Omniverse zu einem leistungsstarken Werkzeug für die Entwicklung komplexer und realistischer digitaler Welten.

Die Einführung von Nvidia Omniverse Audio2Face markiert einen bedeutenden Schritt in der Entwicklung realistischer Animationen von 3D Avataren auch in deutscher Sprache und bietet kleineren Studios eine erschwingliche und effektive Lösung für die Lippensynchronisation.
Audio2Face ist noch eine Betaversion, wir sind gespannt was Nvidia noch für Features integriren wird und wie sie die Weise, wie wir digitale Charaktere zum Leben erwecken, weiter transformieren werden.

 

clarence dadson

Lassen Sie sich beraten.

Sie sind interessierst in die Entwicklung einer Virtual Reality oder 360° Anwendung? Sie haben vielleicht noch Fragen zum Budget und Umsetzung.  Melden sie sich gerne bei mir.

Ich freue mich auf Sie

Clarence Dadson CEO Design4real

Exklusive Hardware für den Messeauftritt

z.B. HoloLens 2 Augmented Reality Application