Design4real VR AR Agentur

Was ist Augmented Reality?

Was ist Augmented Reality

Augmented Reality (AR) zu deutsch “erweiterte Realität”, ist eine Technologie, die es ermöglicht, virtuelle Objekte in die reale Welt zu integrieren. Im Gegensatz zur Virtual Reality, die den Benutzer vollständig in eine virtuelle Umgebung eintauchen lässt, erweitert AR die Realität um digitale Informationen und Grafiken. Aber was ist Augmented Reality genau, welche Technologien braucht man, um AR-Anwendungen zu realisieren und welche Anwendungsbereiche gibt es?

Das bekannteste Beispiel für AR ist die Pokémon GO-App, bei der Spieler digitale Charaktere in ihrer realen Umgebung suchen und fangen können. Die kleinen Monster, die der Spieler jagt, werden dabei in die reale Welt platziert, die der Spieler durch die Kamera seines Smartphones auf dem Display sieht. Das so entstehende immersive Spielerlebnis sorgte vor einigen Jahren für einen regelerechten Hype, monatelang zogen Gruppen junger Menschen auf der Jagd nach virtuellen Monstern durch die Städte. Dieses Beispiel zeigt eindrücklich, wie groß das Potential ist, wenn reale und digitale Welt aufeinandertreffen.

 

Die Geräte

Die Augmented Reality-Technologie wird oft durch mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets genutzt. Durch die Verwendung von Kameras, Sensoren und Software können diese Geräte die physische Umgebung des Benutzers scannen und digitale Objekte in Echtzeit in das Kamerabild einfügen. Weiterhin gibt es auf AR Brillen wie die Hololens 2  deren holographische Display projiziert die digitale Inhalte, wie zum Beispiel holographische Objekte, in das Sichtfeld des Benutzers. Durch die Verwendung von Gesten und Sprachbefehlen kann der Benutzer mit den digitalen Objekten interagieren und sie in seiner realen Umgebung platzieren.

 

Augmented Reality als App vs WebAR über den Browser

AR mit einer App und Web AR sind zwei Möglichkeiten, um Augmented Reality-Inhalte auf mobilen Geräten zu erleben. Die Nutzung von Augmented Reality Apps erfordert den Download und die Installation einer speziellen App auf dem Gerät, während Web AR durch einen Browser aufgerufen werden kann.

Die Verwendung von AR durch eine App bietet in der Regel ein besseres und immersiveres Augmented Reality-Erlebnis, da die App auf das spezifische Gerät und dessen Funktionen zugeschnitten ist. Die App kann auch auf die gesammelten Daten des Geräts wie GPS, Kamera, Beschleunigungssensor und mehr zugreifen, um ein umfassenderes AR-Erlebnis zu schaffen.

Auf der anderen Seite bietet Web AR den Vorteil, dass es keine Installation einer speziellen App erfordert und somit leichter zugänglich ist. Web AR kann auch direkt über eine Website gestartet werden, was es für Vermarkter oder Entwickler einfacher macht, AR-Inhalte zu erstellen und zu teilen.

 

AR Frameworks

Es gibt eine Vielzahl von AR Frameworks, die Entwicklern helfen, AR-Inhalte zu erstellen und zu implementieren. Die Kosten für AR Frameworks können je nach Framework, Lizenzmodell und Anforderungen des Projekts variieren. Einige AR Frameworks sind kostenlos und Open-Source, während andere Frameworks Lizenzgebühren oder Abonnementgebühren erfordern.

Hier sind einige beliebte AR Frameworks:

  • ARKit: Ein Framework von Apple, das in iOS-Geräten integriert ist und es Entwicklern ermöglicht, AR-Inhalte mit der Kamera, dem Gyrosensor und dem Beschleunigungsmesser des Geräts zu erstellen. ARKit ist das kostenlose AR-Frameworks von Apple. ARKit bietet Funktionen wie die Erkennung von horizontalen und vertikalen Flächen, die Erkennung von Gesichtern, die Positionierung von AR-Objekten in der realen Welt und die Interaktion mit AR-Objekten durch Gesten. ARKit bietet auch eine Vielzahl von Werkzeugen und Ressourcen, um Entwicklern bei der Erstellung von AR-Inhalten zu helfen, einschließlich der ARKit-Entwicklerdokumentation, Beispielcode und einer aktiven Entwicklergemeinschaft.
  • ARCore: Ein Framework von Google, das auf Android-Geräten läuft und AR-Inhalte mit der Kamera, dem Gyrosensor und dem Beschleunigungsmesser des Geräts erstellt. ARCore ist ARKit was die Features betrifft recht ähnlich. Wobei Apples Framework aufgrund der Besseren Sensorik der Applegräteein weing besseres Tracking abliefert.
  • Vuforia: Ein AR-Framework, das auf einer Vielzahl von Plattformen läuft und es Entwicklern ermöglicht, AR-Inhalte mit der Kamera und der Bilderkennung zu erstellen. Vuforia bietet eine kostenlose Version mit begrenzten Funktionen und verschiedene kostenpflichtige Versionen mit erweiterten Funktionen und Support.
  • Unity AR Foundation: Ein AR-Framework, das auf Unity Engine basiert und es Entwicklern ermöglicht, AR-Inhalte für iOS- und Android-Geräte zu erstellen. Unity AR Foundation ist Teil der Unity Engine, die kostenpflichtige Lizenzen und Abonnements anbietet.
  • Wikitude: Ein Framework, das auf einer Vielzahl von Plattformen läuft und es Entwicklern ermöglicht, AR-Inhalte mit der Kamera und der Bilderkennung zu erstellen. Wikitude bietet eine kostenlose Version mit begrenzten Funktionen und verschiedene kostenpflichtige Versionen mit erweiterten Funktionen und Support.

 

WebAR Frameworks

Es gibt auch Frameworks die auf WebAR spezialisiert sind

  •  Google Model Viewer: Google Model Viewer ist ein kostenloses Web-Tool von Google, das es Benutzern ermöglicht, 3D-Modelle in einer AR- oder VR-Umgebung anzuzeigen. Das Tool ist einfach zu verwenden und unterstützt eine Vielzahl von 3D-Modell-Dateiformaten. Das Framework ist kostenlos.
  • 8th Wall:  Mit 8th Wall können Entwickler AR-Erfahrungen in Web- und Mobile-Anwendungen erstellen, die auf iOS- und Android-Geräten laufen. Das Framework bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter Hand- und Gesichtserkennung, Raum- und Umgebungserkennung sowie Integrationen mit anderen Tools und Plattformen. Entwickler können auch 3D-Modelle, Bilder und Videos in ihre AR-Erfahrungen einbetten und diese mithilfe von Javascript und HTML5 programmieren. 8th Wall ist technologisch das fortgeschrittenste WebAR Framework, aber auch das teuerste.
  • ZapWorks : DasZapworks Editor  Toolkit bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter interaktive 3D-Modelle, Augmented Reality-Effekte und Animationswerkzeuge. Entwickler können auch ihre eigenen benutzerdefinierten Skripte erstellen und diese in ihre AR-Erfahrungen einbetten. ZapWorks ist ein leistungsstarkes Tool, das Benutzern eine Vielzahl von Optionen und Funktionen bietet. Zapworks besitzt eine eigene 3D Engine. Dennoch kann man auch Content anderer WebGL Engines wie AR SDKs for Three.js, Unity, A-Frame, PlayCanvas, Babylon.js, JavaScript and React-Three.js mit Zapworks zu WebAR Erlebnissen transformieren und einbetten.

 

Die Kosten für AR Frameworks

Die Kosten für AR-Frameworks können auch durch zusätzliche Kosten wie Hosting, Datenverarbeitung, Serverzugriff und andere infrastrukturelle Anforderungen erhöht werden. Entwickler sollten die Kosten sorgfältig abwägen und die verschiedenen Optionen vergleichen, um das am besten geeignete Framework für ihre Bedürfnisse zu finden. Die Kosten sind von Framework zu Framework recht unterschiedlich. Es ist auch wichtig zu beachten, dass der Erfolg eines AR-Projekts nicht nur von der Wahl des Frameworks, sondern auch von der Qualität der Inhalte, der Benutzerfreundlichkeit und der Marketingstrategie abhängt.

 

Anwendungsbereiche für AR-Technologie

Die Anwendungsgebiete von AR Technologie sind sehr vielfältig und reichen von der Unterhaltungsindustrie bis hin zur medizinischen Versorgung. Hier sind einige Beispiele:

  • Unterhaltung: AR wird in der Gaming-Industrie eingesetzt, um ein immersiveres und interaktiveres Spielerlebnis zu schaffen. Ein Beispiel ist die App Pokémon Go.
  • Bildung: AR kann verwendet werden, um interaktive Lerninhalte zu erstellen, die das Verständnis von Schülern und Studenten verbessern. Ein Beispiel ist die Anatomie-App Augmented Anatomy.
  • Tourismus: AR kann in der Tourismusbranche genutzt werden, um virtuelle Touren und Stadtführungen zu erstellen, die Reisenden helfen, ihre Umgebung besser zu verstehen.
  • Einzelhandel: AR kann im Einzelhandel eingesetzt werden, um virtuelle Anproben von Kleidungsstücken oder Möbelstücken zu ermöglichen und dem Kunden ein besseres Einkaufserlebnis zu bieten.
  • Gesundheitswesen: AR wird im Gesundheitswesen eingesetzt, um Ärzten bei der Diagnose und Behandlung von Patienten zu helfen, sowie bei der Ausbildung von medizinischem Personal.
  • Architektur und Bauwesen: AR kann im Bereich Architektur und Bauwesen genutzt werden, um virtuelle 3D-Modelle von Gebäuden zu erstellen und dem Benutzer eine bessere Vorstellung davon zu geben, wie das fertige Gebäude aussehen wird.
  • Automobilindustrie: AR kann in der Automobilindustrie eingesetzt werden, um virtuelle Cockpits und Navigationssysteme zu erstellen und dem Fahrer eine bessere Übersicht über das Fahrzeug zu geben.

 

Dies sind nur einige Beispiele, die zeigen, wie vielfältig die Anwendungsmöglichkeiten von AR-Technologie sind.

Aus unserem Blog

Categories